Mediathek

Hier finden Journalist*innen und Pressevertreter*innen aktuelle Informationen und Downloads zum Deutschen Demografie Preis 2023, einen Pressekontakt und die Möglichkeit, sich in unseren Presseverteiler eintragen zu lassen.

Pressemitteilungen zum Deutschen Demografie Preis 2023

screen DDP 2023 Keyvisual 04

Bewerbungsphase startet heute

Deutscher Demografie Preis wird am 11. Mai 2023 verliehen

 

DDP-Initiator*innen und -Partner*innen im Interview

Der Deutsche Demografie Preis lebt von den Menschen, die ihn initiieren, fördern und gestalten. Den Initiator*innen des Preises wollen wir in einer kleinen Interview-Serie Raum geben, sich mit ihren Zielen, ihrer Motivation und Vision vorzustellen. Jede*r von ihnen steht dabei für eine der fachlichen Kategorien, in denen der Deutsche Demografie Preis 2022 verliehen wird.

harrer-sebastian

Dr. Sebastian Harrer, Head of HR bei ING Deutschland, erklärt den Zusammenhang zwischen New Work und Demografie und gibt einen Ausblick auf die Arbeitswelt der Zukunft.

Sebastian Harrer
ING, Initiator und Juryvorsitzender "New Work"
MSchmeink

Als Initiator, Träger, Impulsgeber und Netzwerk,  bietet ddn die perfekte Plattform für die Verleihung des Preises. Martina Schmeink, geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Demographie Netzwerks, erklärt, worum es beim Deutschen Demografie Preis geht und was hinter dem Titel der Kategorie Gemeinsam wirken steckt.

Martina Schmeink, ddn
Träger und Host "Gemeinsam wirken"
BirtheKretschmer_neu

Eine Besonderheit gibt es beim diesjährigen Deutschen Demografie Preis in der Kategorie „Lernen als Erfolgsfaktor“: Deutsche Bahn und ZEIT Akademie teilen sich die Gestaltung und Repräsentanz des Themas lebenslanges Lernen. Wir haben Corinna Vogt und Birthe Kretschmer gefragt, warum sie den Deutschen Demografie Preis 2022 unterstützen, was sie als Patinnen ihrer Kategorie auszeichnet und was sie sich für die Arbeitswelt der Zukunft wünschen. 

Birthe Kretschmer und Corinna Vogt
Mitinitiatorinnen und Hosts "Lernen als Erfolgsfaktor"
AliCan_neu

Der Kreis der Initiator*innen und Partner*innen des Deutschen Demografie Preises 2022 wächst. Besonders freuen wir uns, dass wir mit dem Diversity Lab in Berlin den perfekten Paten und Host für die Kategorie "Gelebte Diversity" gefunden haben. Wir haben den Ali Can, Geschäftsführer und Leiter des Diversity Labs, gefragt, welche Ziele er mit dem Deutschen Demografie Preis verbindet, was Demografie mit Diversity zu tun hat und was ihn als Paten seiner Kategorie auszeichnet.

Ali Can
Geschäfsführer und Leiter Diversity Lab, Host "Gelebte Diversity"
RudolfKast_neu

Der Demografie Preis ist Ausdruck des Netzwerkgedankens, den Das Demographie Netzwerk ddn lebt. Als Mitgründer und Initiator verleiht ddn den Preis 2022 zum dritten Mal und ist gleichzeitig Pate der Kategorie "Gemeinsam wirken - Bündnisse schmieden". ddn-Vorstandsvorsitzender Rudolf Kast erklärt, worum es beim Deutschen Demografie Preis geht und was gegen den Fachkräftemangel hilft.

Rudolf Kast
ddn, Träger und Host "Gemeinsam wirken"
JochenWallisch_neu

Mit Siemens hat der Deutsche Demografie Preis 2022 einen der größten deutschen Technologiekonzerne als Mitinitiator gewonnen. Das Unternehmen übernimmt in diesem Jahr die Patenschaft der Kategorie „Chancen der Digitalisierung“. Wir haben Dr. Jochen Wallisch, Executive Vice President People & Organization bei Siemens, gefragt, warum sein Unternehmen den Deutschen Demografie Preis unterstützt, was Demografie und Digitalisierung verbindet und wie er sich die Arbeitswelt der Zukunft vorstellt.

Dr. Jochen Wallisch
Siemens, Initiator und Host "Chancen der Digitalisierung"
nextpractice - Portraits der Geschäftsführung: Andreas Greve

nextpractice GmbH ist Partner des Deutschen Demografie Preises 2022 und Pate des Sonderpreises für das innovativste, überraschendste Projekt. Geschäftsführer Andreas Greve erklärt, welche Rolle der Deutsche Demografie Preis für die aktuellen Herausforderungen für Arbeitswelt und Gesellschaft spielt und welche Projekte gute Chancen für den Sonderpreis haben.

Andreas Greve
nextpractice, Partner und Host Sonderpreis Next Practice
ReinerBieck_neu

Die DEVK ist eine der neuen Initiatorinnen des Deutschen Demografie Preises 2022 und hat das Themenspektrum des Preises um die Kategorie „Soziale Sicherheit mit Zukunft“ erweitert – ein ebenso spannendes wie erklärungswürdiges Entwicklungsfeld. Wir haben Jury-Vorsitzenden Reiner Bieck gefragt, was es mit dieser Kategorie auf sich hat und welche Projekte er auszeichnen möchte.

Reiner Bieck
DEVK, Initiator und Host "Soziale Sicherheit mit Zukunft"

Downloads

screen DDP 2023 Keyvisual 04
ddp 2023 Key Visual (jpg)
Herunterladen
vogt-corinna
Bild Corinna Vogt, Copyright: Fritz Philipp
Herunterladen
MSchmeink
Bild Martina Schmeink, Copyright Martin Birkner
Herunterladen
ddp_2023_4c
ddp 2023 Logo (jpg)
Herunterladen
ddp_neutral_4c_neu
ddp Logo neutral (png)
Herunterladen

Folgt uns auf Social Media

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Kontakt für Journalist*innen

Ihr wollt über den Deutschen Demografie Preis, die nominierten Projekte berichten, in unseren Presseverteiler aufgenommen werden oder euch für die digitale Unconference oder die Preisverleihung akkreditieren? Dann schreibt uns. 

Andreas Scheuermann
Auctority
Tel: +49 611-1666-1424
Abonniere den ddn-Newsletter

Du willst up-to-date bleiben und dich mit Unternehmen vernetzen, die den demografischen Wandel erfolgreich gestalten?