Der Deutsche Demografie Preis

Der Deutsche Demografie Preis zeichnet Projekte aus, die Lösungen für die Herausforderungen des demografischen Wandels finden. Denn die Veränderung der Bevölkerung und ihrer Struktur – vor allem ihres Alters – erfordert, dass wir neue Wege gehen. Der Arbeits- und Fachkräftemangel, der Pflegenotstand, die Finanzierbarkeit des Rentenversicherungssystems – das sind allgegenwärtige Auswirkungen des Wandels, die Wirtschaft und Gesellschaft herausfordern.

Viele Unternehmen, Initiativen, Netzwerke und Vereine setzen Projekte um, die diese Probleme lösen. Die zeigen, dass Demografie eine positive Dynamik entfaltet, wenn wir die Potenziale unserer vielfältigen Gesellschaft nutzen. Diese Projekte wollen wir auszeichnen. Wir wollen ihnen eine Bühne bieten, sodass sie zur Inspiration und zu Vorbildern für andere werden. 

MSchmeink

„Mit dem Deutschen Demografie Preis wollen wir ein Forum und eine Plattform etablieren, um Ideen zu teilen und sichtbar zu machen, mit denen wir Gesellschaft und Arbeitswelt positiv gestalten können.“

Martina Schmeink
Geschäftsführende Vorständin Das Demographie Netzwerk e.V.
Die Verleihung des
Demografie Preises

Der Deutsche Demografie Preis 2023 wird am 11. Mai 2023 im Rahmen einer festlichen Gala in der Eventlocation Spreespeicher in Berlin zum vierten Mal verliehen.

Die digitale
Unconference

Die Unconference des Deutschen Demografie Preises 2023 findet als digitale Veranstaltung am 27. April 2023 statt.

Die Partner*innen und
Initiator*innen

Der Deutsche Demografie Preis wird vom Kreis der Initiator*innen und Partner*innen unter der Trägerschaft des Demographie Netzwerks ddn verliehen.

Aktuelles

Die Bewerbungsphase beginnt am 15. November

Bewerbungen für den Deutschen Demografie Preis 2023 können vom 15. November 2022 bis zum 1. März 2023 eingereicht werden.

Der Deutsche Demografie Preis 2023

Save the Date: Am 11. Mai 2023 wird der Deutsche Demografie Preis zum vierten Mal verliehen. Die festliche Gala findet im Spreespeicher in Berlin statt.

Die digitale Unconference
2023

Die digitale Unconference am 27. April 2023 bietet Raum für Austausch, Vernetzung und zur Präsentation der nominierten Projekte.

Wer kann den Deutschen Demografie Preis gewinnen?

Für den Deutschen Demografie Preis können sich alle Unternehmen, öffentlichen Institutionen, Bildungseinrichtungen, NGOs, Vereine, Verbände, Netzwerke und Initiativen bewerben, die ein Projekt zum demografischen Wandel umsetzen. Die Preisträger*innen der vergangenen Jahre bilden eine große Bandbreite unterschiedlicher Organisationen ab. Sie eint, dass sie von dem Gewinn des Preises enorm profitieren.

Wer verleiht den Deutschen Demografie Preis?

Der Deutsche Demografie Preis wird vom Kreis der Initiator*innen und Partner*innen verliehen, die die Preisverleihung unter der Trägerschaft des Demographie Netzwerks ddn sponsern, ausrichten und gestalten. Gastgeberin der digitalen Unconference ist die ZEIT Akademie, ebenfalls Mitinitiatorin des Preises.