Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

TRUMPF GmbH & Co. KG

Kategorie: Chancen der Digitalisierung
Laudation & Jury-Vorsitz: Markus Heinen, Ernst & Young

Das Spannende ist – wenn wir über die Chancen der Digitalisierung reden – es ist ein unaufhaltsamer Prozess. Es trifft die junge sowie gleichermaßen die ältere Bevölkerung. Die Geschwindigkeiten, die Möglichkeiten, die wir mittlerweile mit Technologien haben, die uns jeden Tag in atemberaubender Geschwindigkeit zur Verfügung stehen, führen jedoch auch dazu, dass einige Menschen nicht mitgenommen werden. Man hat immer das Gefühl, dass ältere Menschen mit dieser Geschwindigkeit nicht Schritt halten können. Auch deswegen ist es so faszinierend, dass der deutsche Demografiepreis für diesen Kontext die Chancen der Digitalisierung, die Synergien zwischen Demografie und Digitalisierung verbindet. Darauf lag im Grunde auch das primäre Augenmerk bei der Entscheidung der Jury, welches Projekt die Auszeichnung erhalten soll.

Getrieben hat uns im Wesentlichen die Fragestellung der Skalierungsfähigkeit, der Konvergenz zwischen verschiedenen neuartigen Technologien, die Nutzungsmöglichkeiten und Innovationsgrad bei den älteren Menschen und die Fragestellung, wie man dies kontinuierlich weiterentwickeln kann.

Insofern war die Jury am Ende einer Meinung und ist stolz, den Preis an das Projekt VASE – Virtual Analytics Service im Maschinen- und Anlagenbau der TRUMPF GmbH verleihen zu können!