Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

seniorTrainerInnen Hamburg

Kategorie: Lernen, ein Leben lang
Laudation & Jury-Vorsitz: Frank Kohl-Boas, Zeit Akademie

In der aktuellen Situation erfährt das Thema Lernen, insbesondere digitales Lernen sowie voneinander Lernen, eine ungeheure Relevanz. Und wenn es etwas an dieser Krise gibt, die wir sicherlich alle gemeinsam meistern werden, dann ist das vielleicht auch die Bereitschaft, sich auf neue Lernformen, auf Präsenzarbeit, aber auch auf virtuelles Arbeiten einzulassen. Hier sind wir als Jury froh, wenn auch wir dazu unseren Beitrag leisten können. Wir waren begeistert von den fantastischen Vorschlägen, die eingereicht wurden – man spürt förmlich, dass da eine unglaubliche Passion ist. Die Gewinner*innen sind die SeniorTrainerInnen aus Hamburg!

Hier findet eine Einladung statt, das Wissen, was man im Arbeitsleben gewinnt, in den (Un-)Ruhestand, der es für viele sicherlich ist, mitzunehmen und das Wissen zugleich über das eigene Berufsleben hinaus zu teilen und somit Teil der Gesellschaft zu bleiben. Wissen teilen ist eine überaus wichtige gesellschaftliche Komponente des Miteinanders. Darüber hinaus wird in dem Projekt das Ehrenamt angesprochen – etwas was wir immer auch in unserer Gesellschaft einfordern und wo wir wissen, das ist oftmals schwer – nicht zuletzt, weil damit meist noch andere Tätigkeiten vereinbart werden müssen. Der dritte Aspekt, der die Jury überzeugt hat, ist der generationsübergreifende Faktor. Ebenso Menschen, die vermeintlich in den Ruhestand gehören, Menschen, die nicht mehr aktiv beschäftigt werden, werden hier eingebunden, deren Wissen wird fruchtbar gemacht und zurück in die Gesellschaft gespiegelt. Damit wird vermittelt, dass Senioren-Sein keine Frage des Alters, sondern vielmehr eine Frage des Mindsets ist.
Dieser Dreiklang hat uns als Jury überzeugt. Wir hoffen, das Projekt findet viele Nachahmer und wünschen den SeniorTrainerInnen, dass sie noch viele weitere Unternehmen zu so einem bewundernswerten und applauswürdigen Engagement anstiften können!