Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Franziska Gütle / Donauuniversität Krems

Kategorie: New Work, zum Leben erweckt
Laudation & Jury-Vorsitz: Bernd Geilen, ING Deutschland

Wir hatten viele Einreichungen und waren sehr froh darüber. Franziska Gütle konnte mit ihrem Projekt vom Lean Management zum New Way of Working einstimmig als Gewinnerin überzeugen.

Wir freuen uns, eine sehr junge Preisträgerin auszeichnen zu können und somit gerade im Rahmen des Demografiepreises eine gewisse Diversität zu bekommen! Was uns fasziniert hat war, wie Franziska Gütle an das Thema herangegangen ist. Sie betrachtete das Thema aus der Unternehmenssicht und hat es auch im Studium zum Teil mitbetreut. Aber ihre Herangehensweise war nicht der alleinige Grund – sie ist eine Brückenbauerin. Sie hat mit enorm vielen Unternehmen Kontakt aufgenommen und das Thema New Work nicht als Modethema aufgenommen, sondern vielmehr aus einer sehr kritischen Perspektive betrachtet. Warum macht man das? Was sollte man ändern? Wie sollte man die Änderungsschritte durchführen? Das Ganze hat sie zudem sehr schön verpackt in eine sehr gelungene mediale Darstellung auf den verschiedenen Kanälen, beispielsweise auf YouTube, aber auch in Printmedien. Dazu können wir nur gratulieren!